?>

Eine Auswahl unserer Referenzen

Seit 1998 unterstützen wir Unternehmen mit neuen Blickwinkeln

Konzept für eine Markt-
und Produktanalyse

Entwicklung von Strategien zur Einführung der RFID-bezogenen Lösungen von SAP.

  • Überblick über die aktuelle Marktentwicklung
  • Analyse ehemaliger und aktueller SAP RFID-Projekte
  • RFID-Industrie-Strukturanalyse (Kunden, Neueinsteiger, Wettbewerber, Ersatzprodukte, Lieferanten)
  • Technologische Bewertung von SAP-Produkten („SAP Auto-ID Infrastructure“ und „SAP Object Event Repository“) und Vergleich mit Wettbewerbern
  • Organisatorische Bewertung der RFID-bezogenen Aktivitäten von SAP


Content Marketing, Customer Relationship Management (CRM) und Investor Relations

Bei „kiwimydata“ handelt es sich um ein Startup mit Sitz in Berlin. Das Unternehmen bietet mit seiner Dienstleistung „kiwimydata“ eine Möglichkeit der Datenvisualisierung über den Instant-Message-Dienst „Slack“ an. Dadurch soll die Auseinandersetzung mit vorhandenen und erarbeiteten Daten weitaus flexibler und wesentlich leichter (“Business Intelligence”) gestaltet werden. Die Daten werden über „Tableau“, einer Software zur Datenvisualisierung, entsprechend abgegriffen und dargestellt, sodass die Verwendung der Software vorausgesetzt wird, um die Dienstleistung nutzen zu können.


Beratungsprojekt zur Analyse und Strategieentwicklung der Ingenieurgesellschaft für Geoinformation und Vermessung mbH

Ziel des Projektes war eine SWOT-Analyse des Unternehmens IGGV und im Speziellen der Produkte Geodaten-Shop und Geoportal, wobei ein besonderer Fokus auf den Geodaten-Shop gelegt wurde.
Zunächst führten wir eine Potenzialanalyse in Verbindung mit einer Konkurrenzanalyse durch, damit wir einen Überblick über den Markt und seine Standards bekamen. Der zweite Teil des Projekts bestand dann zum größten Teil aus einer umfassenden Kundenbefragung sowie geführten Interviews. Hier mit inbegriffen war sowohl fortführend ein Teil der Konkurrenzanalyse, sowie Potenzialanalyse, doch vornehmlich die noch fehlende Zielgruppenanalyse. Aus letzterer, sowie aus der weiteren Betrachtung des Umfeldes der IGGV im Markt ergeben sich die Chancen und Risiken, denen sich das Unternehmen stellen muss. Zusammengeführt und gegenübergestellt werden die Ergebnisse in der vollständigen SWOT-Analyse.